@HOME

Oft ist das eigene Zuhause eine gute Wahl für das Shooting. Denn in den eigenen vier Wänden lassen sich die alltäglichen und doch immer wieder besonderen Situationen in der Familie ganz wunderbar festhalten. Es muss nichts vorbereitet werden, sondern es wird euer ganz normaler Alltag gelebt: das Miteinander-Erzählen, das Waschen und Anziehen der Kinder, das Kochen, Spielen, Babywickeln, Höhlenbauen, Tischdecken und das gemeinsame Essen …


„Anna bringt mit jedem Besuch so eine Freude und positive Stimmung ins Haus.“

Carolyn und Markus


Und natürlich gehören auch die unterschiedlichen Befindlichkeiten der kleinen Familienmitglieder dazu, wie Streit, Wut, Tränen, Trotz, Verweigerung ... Das darf alles sein, weil ein Familienleben eben mal sanft, chaotisch, wild, leise, laut und verzweifelt sein kann.


Bei eurem Familienshooting gebe ich keine Anweisungen. Ich bleibe beobachtend im Hintergrund und halte mit meiner Kamera euer natürliches Miteinander im Bild fest – all die kleinen Rituale, die euer Familienleben so unverwechselbar und besonders machen.

Using Format